handwerksmarkt
handwerksmarkt

Samstag, 4. September, 10-17 Uhr
Sonntag, 5. September, 10-17 Uhr

Die regionale Handwerker sind beim Burgeingang und im Burginneren untergebracht.
Die Handwerker stellen ihre Produkte aus und bieten sie zum Kauf an. Soweit es möglich ist, wird auch gearbeitet und vor allem altes Handwerk gezeigt, wie z.B. das Spinnen am Spinnrad, Schmieden, das Binden von Reisigbesen, das Anfertigen von Rechen, das Flechten von Körben oder das Malen von  Aquarellbildern, …..  ein reges Treiben wird die Burg Piberstein beleben.

Kulinarisches aus der Region und Volksmusik

Mit vielen warmen Speisen  versorgt Clemens Dollhäubl (Ziegelstadl) die Besucher.
Auch für selbstgemachte Mehlspeisen und Bauernkrapfen ist gesorgt.

Weitere Bilder, der Handwerksmärkte der letzten Jahre, finden Sie in unserer Galerie.