Kulturverein Piberstein da ist was los

Advent Singen

Freitag, 19. Dezember  2014, 19 Uhr

Adventsingen - Pfarrkirche Helfenberg  

quadrigaMitwirkende:
Helfenberger Jugendblasorchester
VS Helfenberg - Weihnachtsspiel
Ulli - Gabi - Regina
Julia Keplinger

Sprecher: Günter Wolkerstorfer

 

 

Poxrucker Sisters

Mittwoch, 28. Mai 2014, 20 Uhr

Konzert: Poxrucker Sisters & Band 

1926947 606260282799383 111298436 n

Charmant-frecher Dreigsang trifft modernen Bandsound. Bodenständig, mit Leichtigkeit und natürlich im Dialekt präsentieren die drei ‚Poxrucker Mescha‘ 

ihr neues Album.

www.poxruckersisters.at

 

Trio Karageorgiev

Samstag, 7. Juni 2014, 20 Uhr

Konzert  "Trio Karageorgiev" aus Krumau 

phoca thumb l 016

Opernarien und Kammermusik.

(A. Dvořák, G. Verdi, G. Puccini, A. Piazzolla, G. Zlatev-Cherkin...).

Radka Karageorgieva- Sopran, Nikola Karageorgiev- Violoncello, 

Marcela Krizova- Klavier

www.triokarageorgiev.cz

 

A-Cappella Circus

Samstag, 28. Juni 2014, 20 Uhr

A-Cappella Circus "Crazy little thing"

circus

Die Band, die nur mit Stimme und Körper perfekt musiziert und unterhält.

Roman Schwendt(Tenor), Michael Mozeth(Tenor),Ulrich Fuchs(Bariton) 

Lukas Ehrenhöfer(Bariton, Beatbox), Bernhard Putz(Bass)      

www.acappellacircus.com

 

Menschliches, Allzumenschliches

Samstag, 5. Juli 2014, 20 Uhr

Johann "Daniel" Danerbauer Liederabend  "Menschliches, Allzumenschliches"

Johann "Daniel" Danerbauer bringt Lieder  von den menschlichen

Unzulänglichkeiten, von den schönen Dingen des Lebens, auch von der Politik, 

hin und wieder mit einem Schuss Humor gewürzt.

 

Ganshaut

Samstag, 19. Juli 2014,20 Uhr

"Ganshaut" und "Roosevelt Houserockers" 

ganshautDie Performanceband "Ganshaut" dreht die traditionellen Rollen des Schlagers um und verwöhnt mit einer abwechslungsreichen Show.    

 Auf der Bühne stehen keine hilflosen, unter fehlender Liebe leidenden Frauen. Denn Ganshaut verwöhnt sich selbst und Sie mit erklecklichem Amüsement. Die Ende 2005 gegründete Performanceband aus Linz dreht die traditionellen Rollen des Schlagers um. Die drei Frauen geben musikalisch den Ton an, Backgroundboys sorgen für die visuelle Abrundung der Show und Stargäste für durchschlagende Überraschungseffekte. Ganshaut kombiniert eine antisublime Mischung von unverfehlter Wegwerfmusik und abwechslungsreicher Live-Performance.
 
Mitglieder
Elke Punkt Fleisch ... Akkordeon
Hinten Finster ... Gesang, Omnichord, Melodica
Terri Terror ... Tuba, Helikon

 

Roosevelt HouserockersBlueskonzert mit den "Roosevelt Houserockers"

Im Februar 2009, in einem zugemüllten Proberaum am Stadtrand einer bekannten österreichischen Industriestadt trafen sich drei Bluesikanten, um den Sound des legendären Zwölffingers Hound Dog Taylor wiederauferstehen zu lassen.
 Seit dem: Konzerte zwischen Frauental, Karlsbad und Wien wurden gespielt und das Publikum war immer bei der Sache. Höhepunkt war sicher die Performance beim Blues Alive Festival in Sumperk/Tschechien vor 1500 Fans. Die Roosevelt Houserockers trafen bei diesem Fest Corey Harris, Juwana Jenkins und Johnny Winter, die Legende des modernen Blues schlechthin.
Im Herbst 2011 schließlich trug es die Band in die zwei angesagtesten Bluesclubs Tschechiens – in den Highway 61 Club in Budweis und den Bluessklep, Prag.
Die Roosevelt Houserockers stehen für kompromisslosen Chicagoblues, der diese Bezeichnung auch verdient: Rock-, Pop- oder sonstwelche Exkurse gibt es an einem Abend mit der am härtest werkende Bluesband des Landes ganz sicher nicht.


2 Gitarren, Schlagwerk und hin und wieder das Mississippisaxophon reichen aus, um einen ganzen, langen Abend die Menschen zu beglücken. Neben einigen Covers vom Hound Dog oder dem Elmore James bringen die Houserockers einige selbst erstellte Songs, meist aus der Feder des unvergleichlichen Mud Weilhartner.
 

Andreas Weilhartner – Gitarre, Harp, Gesang
Jörg Brunnbauer – Schlagwerk, Kazoo, Gesang, Harp
Timo Brunnbauer – Gitarre, Gesang

 

Unterkategorien

Copyright © Kulturverein Piberstein 2017

Template by Joomla 2.5 Templates